Georgien Teil 2 – von Kuchen und Ikonen

07.05.2018 – Franzis Geburtstag stand bevor und wir versuchten uns im Kuchenbacken. Mit einer runden Springform und einem Deckel aus Alufolie bastelten wir einen Ofen auf unserem Gaskocher – das Ergebnis war nicht perfekt, aber durchaus essbar. Den Tag verbrachten wir zunächst in Kutaisi – die Stadt hatte neben einer restaurierten Kathedrale noch eine schöne…

Georgien Teil 1 – der schöne letzte Zipfel Europas

02.05.2018 – Von der kleinen Kaukasusrepublik Georgien, geographisch und gern auch im Herzen der letzte Zipfel Europas, hatten wir besonders durch Thomas‘ Onkel, der das Land vor einigen Jahren bereist hatte, viel Positives gehört. Von tollen Bergen, günstigen Preisen und einem Land, das den Tourismus erst langsam für sich entdeckte. Der Grenzübergang Türkei – Georgien…

Türkei Teil 4 – Von Umwegen und netten Begegnungen

22.04.2018 – Erzurum: die letzte Großstadt im Nord-Osten der Türkei. Wir trafen früh am Morgen ein und begaben uns direkt zur Iranischen Botschaft. Diese liegt im Erdgeschoss eines Wohnhauses und ist im Vergleich zu den bisherigen Botschaften erstaunlich geräumig. Im Empfangsraum gibt es Sitz- und Schreibgelegenheiten gegenüber zweier Schalter, hinter denen die Mitarbeiter sitzen, im…

Türkei Teil 3 – von löchrigen Kirchen und viel heißer Luft

16.04.2018 – Auf dem Weg in die Hauptstadt liegt Afyon: um den Burgberg drängen sich die teils stark einsturzgefährdeten kleinen Altstadthäuser und lassen einen Blick in die Vergangenheit zu. Der Burgberg macht seinem Namen alle Ehre – so hoch und steil oben, sahen wir selten eine Burg. Wir steigen voller Elan die ersten Stufen des…

Türkei Teil 2 – von hölzernen Pferden und griechischen Steinen

10.04.2018 – Troja, unsere nächste Station, kennen viele vermutlich dank des Klassikers von Homer oder der Hollywoodverfilmung mit Brad Pitt, aber sehr groß scheint das Interesse dann doch nicht zu sein, denn die Anlage ist relativ leer. Es gibt ein paar Reisebusse gefüllt mit Schulklassen und Besuchern aus Fernost, aber die werden sehr schnell über…

Türkei Teil 1 – von großen Moscheen und fabelhaftem Kebap

04.04.2018 – Nach dem Grenzübertritt fuhren wir zunächst die Großstadt Edirne an, um Bargeld abzuheben – falls die Tankstellen keine Kreditkarten annehmen. Unsere angesteuerte Übernachtungsmöglichkeit außerhalb der Stadt war leider nicht erreichbar, da der Fluss Hochwasser hatte und so übernachten wir direkt in der Innenstadt auf einem bewachten Parkplatz gegenüber der Selimiye Moschee. Auf unserem…

Der Balkan – 5 Länder im Schnelldurchlauf

30.03.2018 – Am frühen Sonntagabend ging es auf zu unserem dritten und letzten Teil der Weltreise. Von Chemnitz (unsere Heimatstadt) aus sind es nur an die 40km bis nach Tschechien und so verbrachten wir die erste Nacht schon in der Nähe von Komutov. Um die lange Fahrt bis in die Türkei aufzulockern schauten wir uns…

Kurz zurück in Deutschland – Urlaub vom Reisen

25.03.2018 – Thomas holt unseren treuen IVECO aus Bremerhaven ab: bis auf ein paar Kleinigkeiten hat das Auto die Fahrt gut überstanden. Zwar gab es keine Kratzer, dafür hatte jemand beide Zusatzspiegel geklaut. Wieder glücklich vereint mit Auto und Gepäck, das es zwischenzeitlich auch nach Hamburg geschafft hat, stürmen wir zunächst den Supermarkt und decken…

Rumänien 2016

Nach einer Woche Kreuzfahrt in der Adria + griechische Inseln ging es anschließend 2 Wochen über Kroatien und Serbien nach Rumänien um dort Offroad zu fahren – am Ende dann nochmal in die ukrainischen Karpaten. Interessante Länder und genialer Spielplatz für Offroad-Reisende.

Korsika 2016 (Kurztrip)

Nachdem der Trip nach Korsika 2015 durch zwei große Pannen stark beeinträchtigt war, wollten wir der Insel in den Pfingstferien nocheinmal eine Chance geben. Diesmal war alles bestens – ein bisschen Offroad, ein bisschen Canyoning (viel zu kalt um diese Jahreszeit), ein bisschen Kultur und ein bisschen Strand. Es waren kaum Touris da, nur allenthalben…